Was zum Gackern :D

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon djtechno » 23.10.2014 20:54

So, war wieder beim Fitnesstudio. Beid er hinfahrt bin ich rechts etwas in die hecken gefahren,weil einer entgegenkam und alles zugeparkt war. . dann bei der ammpel hat einer zu lahm angefahren, als der auf die linksabbiegerspur ist bin ich prompt mit schmackes vorbeigezogen.
vorm fitnesstudio waren wieder fast alle parkplätze voll, ahbe in der wiese geparkt hinter der leitplanke b29.
fitnesstudio: es lief wieder defjay fm. Es waren 3 träner da, die haben die Musik lauter gedreht und die kühle schwarzhaarige hat heute eine kabelrolle und projektorkram reingetragen,der eine träner auch. die schwarzhaarige ist dann gegangen.
#heute waren 30 typen und 14 geile weiber da
träning lief trotzdem flott durch, auch wenn die hanteln wieder falsch gelageert waren, hatte so versehentlich links mit 3 kg und rechts 4 kg träniert, weil lim linken 4 kg halter irgendein säckel die 3 kg gelegt hatte :(
Heute konnte ich blähungsfrie tränieren. es waren div3erse spinte voll, zwei nicht abgeschlossen, aufgemacht, huch shcon was drin --> wieder zu
ein grieche hat beim umziehen seine kabine net zugemacht
laufband habe ich heute 35 minuten durchgezogen.

Nachher war dedr poarkplatz relativ leer auch in beutelsbach war platz satt.

als ich ausstiegt, ist eine rmit einem getunten opel in schwarzrotlackierung mit 70 kmh durch die 30 kmh zone gedüst, hat voll den luftzug annen beinen gegeben :D

Mein avter wollte eine neue 12 volt 100 watt birne für seinen filmprojektor kaufen, hat aber keine bekommen

Die katze habe ich ins treppenhaus gelassen aber nicht das licht angemacht, die sieht im dunkeln genuch und ich auch :D

sprüche des tages.

"Alles aus und Raus" (Merksatz um dran zu denken am auto alle lampen udn blinker auszumachen :D
"Let the Sun Shine in the House (musik)"
Freiheit für die Ukraine! Fuck Putin! Putin ist ein Geisteskranker Psyschopath!

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.

Nur mit >=95% Impfquote und Auffrischung alle 6 Monate kommen wir von der Pandemie in die Endemie! Nur bei Weltweiter >=95% Impfquote wird die Endemie auch dann dauerhaft erhalten bleiben wenn später wieder weniger als 95% sich impfen alssen würden! Wir müssen JETZT von 75% auf 95% kommen! Impfpflicht für alle endlich einführen!

Notzulassung für den Omikron Impfstoff!
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 5016
Themen: 302
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon Bady^^ » 23.10.2014 21:54

djtechno hat geschrieben:gerootet ist es zwar nicht, es gibt aber offenbar eine direkte methode mit suchbutton + volume up+ hörer auflegen einschalten, dann geht es in einen "download mode"
da kann man dann mit einem tool namens fastboot.exe die system.img von cayanogenmod flashen


Wär ich du würde ich mir nie wieder son dreckiges scheiß LG handy holen !
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon djtechno » 23.10.2014 22:36

Das werde ich auch nie mehr. Damals als ich das kaufte, hatte ich noch ekeine erfahrung,war ja mein erstes android gerät und es hatte halt am meisten " für 150€ (3" display). Damals anno 2009 bekam man für das geld sonst nur 1,8" bis 2,4" :(
Freiheit für die Ukraine! Fuck Putin! Putin ist ein Geisteskranker Psyschopath!

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.

Nur mit >=95% Impfquote und Auffrischung alle 6 Monate kommen wir von der Pandemie in die Endemie! Nur bei Weltweiter >=95% Impfquote wird die Endemie auch dann dauerhaft erhalten bleiben wenn später wieder weniger als 95% sich impfen alssen würden! Wir müssen JETZT von 75% auf 95% kommen! Impfpflicht für alle endlich einführen!

Notzulassung für den Omikron Impfstoff!
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 5016
Themen: 302
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon Bady^^ » 23.10.2014 22:39

djtechno hat geschrieben:Das werde ich auch nie mehr. Damals als ich das kaufte, hatte ich noch ekeine erfahrung,war ja mein erstes android gerät und es hatte halt am meisten " für 150€ (3" display). Damals anno 2009 bekam man für das geld sonst nur 1,8" bis 2,4" :(


Ja ging mir genau so , ich empfehle wie eh und je ein pre iphone ära handy von nokia :)
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon mrgreen » 30.10.2014 22:48

Bild
:grin:
Bild
mrgreen
V.I.P.
 

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon djtechno » 03.02.2015 19:28

Sehr geehrter Herr _____,

heute habe ich die Kündigung für meine Probearbeit bei _____ erhalten.
Ich möchte kurz den Verlauf der letzten 2 Tage und meine Erfahrungen schildern.

Mein Vorgesetzter warr Herr__________.

Kurz zu den opositiven Punkten:

- Sehr nette Kollegen
- Angtenehmer Umgangston
- Sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Nun zu den negativen Punkten:

- Bedingt durch den Einsatz von billigen Teppischkleber stinkt es im ganzen Gebäude penetrant nach Formaldehyd. Man könnte genausogut den ganzen Tag neben einer Frisch geteerten Straße Arbeiten oder in einer Raucherkneipe. Der Geruchspegel und die Schadstoffbelastung wäre der selbe. Als Asthmatiker und wegen meiner Hausstaubmilbenallergiker habe ich dort schon nicht sonderlich gut Luft bekommen, konzentriertes Arbeiten wäre hier, wenn es denn dazu gekommen wäre, schwer gewesen. Dies habe ich so noch in keinem anderen Büro erlebt, hatte auch in keinem anderen Büro derartige Probleme. Ich habe in den Räumen, wo ich gearbeitet habe, immer die Fenster gekippt um halbwegs Luft zu bekommen.

Wie gesagt hatte ich bisher in keiner anderen Bürotätigkeit Probleme mit meinem Asthma, da ich durch die Medikation voll einsetzbar bin, dort war die Luft aber absolut unerträglich, wenn die Fenster zu waren.

Tag 1:

Die Erste Aufgabe war, einen Schulungsraum herzurichten für eine IHK-Prüfung mit 15 Tischen und PC's im Stil eines Großraumbüros.
Vor dieser ersten Aufgabe saß ich in einem kleinen Büro mit einem der beiden anderen praktikanten 3 Stunden rum und kuckte ihm beim Ausfüllen von Bestelllisten für Headsets, Büromaterial und neuen PC's zu. Die "Richtige" IT-Administration, nämlich das Einrichten von Benutzeraccounts, die Vergabe von Datenzugriffsberechtigungen und die Wartung der Server wird nämlich von Dortmund gemacht. Die beiden Azubis vor Ort, die als "Administratoren" zuständig sind, erhalten aus Datenschutzgründen nämlich keinerlei Zugänge zu diesen Systemen, auch ich hätte, so es denn zu einem Arbeitsvertrag gekommen wäre, diese nicht erhalten. Meine Erste Aufgabe war also, mit den Kollegen, Tische zu tragen.

Ich hatte 7 Tische getragen. Erst habe ich es versucht, die Tische durch die Gänge zun ziehen. Dies hat auf den Hohlbetonplatten-Teppischbodenverbund durch die Reibung unheimlich gedröhnt und gerumpelt. Zudem hinterließen die Tischbeine schwarze Streifen im dunkelgrauen Teppisch.
Der nächste versuch war, mit einem vor Ort vorhandenen kleinen WEägelchen, ausgelegt, um einen PC nebst Monitor zu transportieren, einen 2 Meter mal 1 Meter tisch hochkant durch die Gänge zu bugsieren. Der Tisch rutschte aber immer wieder herunter.
Die letzten 4 Tische habe ich einfach auf die Platte gedreht und gezogen. Dies rumpelte aber wieder extrem laut und an den Kanten ging der Lack ab und auf dem Teppisch verblieben hellgraue Spuren.

Einer der Azubis klemmte sich die Tische unter den Arm und trug diese. Dies war für mich körperlich so nicht möglich, da ich mit dem Arm keinen Meter breiten Tisch umfassen kann und an der Holzplattenunterseite meine Finger abrutschen, da der Tisch doch sehr schwer ist.
Der Kollege konnte da irgendwie Halt finden.
Am ende haben, Auf Weisung von Herrn _______ Ich und der andere Azubi je einen Tisch zu zweit getragen.
3 Dozenten und 10 Schüler haben sich im Anschluß allerdings über die Lärmentwicklung beschwert und angegeben, daß sie sich bei der Prüfung deswegen nicht konzentrieren konnten.

Danach bestand der Tag mangels Zugängen wieder aus 4 Stunden im Büro rumsitzen. Lediglich einmal eine Belichtertrommel im Laserdrucker war zu tauschen.

Am nächsten Tag durfte ich dann 12 PC's nebst Monitoren, Tastaturen und Kabeln mit dem Handwägelchen durch die Gänge transportieren, sowie einmal Toner bei einem Laserdrucker wechseln und für die Rezeptionsdame einen Karton in DIN A4 Größe "Wo 2 Bücher rein passen" raussuchen. 5 Zeitstunden waren, genau wie am Tag davor, rumsitzen und auf eine Aufgabe warten. Ich habe Herrn ______nach jedem Arbeitsschritt informiert, daß ich mit diesem Fertig bin (Also 1. die 12 Tische, 2. Die 12 Pcs nebst Verlabelung, 3. und 4. die Drucker) und er hat mir zugesagt, er sucht noch eine neue Aufgabe für mich.

Ich habe mit den beiden Azubis geredet, und erfahren, daß diese ebenso Primär PC's und Tische durch die Räume schleppen, zwischendurch Material bestellen und ansonsten eher wenig ausgelastet sind. Mein Eindruck war auch, daß ich im Prinzip dort überflüssig war und die zwei Azubis mehr als ausreichend für die dort anfallenden Tätigkeiten sind, inklusive Vertretung, wenn einer der beiden nicht anwesend ist.

Herr _________hat mir heute aufgrund der beschädigten Tische und der durch den Lärm beeinträchtigen und möglicherweise gescheiterten Prüfungen die Kündigung ausgesprochen.

Mit freundlichen Grüßen


_______________
Freiheit für die Ukraine! Fuck Putin! Putin ist ein Geisteskranker Psyschopath!

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.

Nur mit >=95% Impfquote und Auffrischung alle 6 Monate kommen wir von der Pandemie in die Endemie! Nur bei Weltweiter >=95% Impfquote wird die Endemie auch dann dauerhaft erhalten bleiben wenn später wieder weniger als 95% sich impfen alssen würden! Wir müssen JETZT von 75% auf 95% kommen! Impfpflicht für alle endlich einführen!

Notzulassung für den Omikron Impfstoff!
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 5016
Themen: 302
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon djtechno » 16.03.2015 21:09

So, heute im Fitnesstudio:
Hinfahrt: Auto steht nun auf einem Anderen parkplatz.
Mir kommen erstmal 2 Autos entgegen. Muß dauend zwischen den parkenden warten. dann liefen noch 2 Leute über die Straße. Ein grüoppchen von 5 typen ud 3 mädels (jugentlich) kam die Straße runter.
Fahrt nnach endersbach warfrei. Mist. Habe mein Portmonaievergesen und auch vergessen zum Alfaecc zu farn. Brauchte ja eigentlich noch Baumarktwinkel :( Na,ja, dann halt am Madonnastag nochmal.
Die linke seite ist wieder mit einem scheiß lkw mit weißen kippladedingsbumms blockiert :(
2 tränierende laufen über den parkplatz muß langsam machen. Parke wiedr Leitplanke B29. Genug Platz freim, daher nicht im Matsch. Rechts ist eine Warnake die ein aus dem Boden kuckendes Stromkabel kennzeichnet.
drinnen in der Umkleide: Hostenträgerklemme zerlegt sich mal wieder komplett und die teiel springen weg (zm 8. mal diese woche >:-<
Muß 3 mal laut niesen. als ich aus der Umkleide komme kucken d3 blondinen verwundert.
wieder ist spint 17 befüllt aber ohne schloß. spint 20 ist leer. also da rein und schloß dran.
grüße einen beim hochgehen. dem gehts zu langsam. unten isses klo belegt, oben auh. es ist etwas mehr als mittlerer betrieb aber nicht richtig voll. 15 geile weiber und 22 typen. gehe nach dem lauband aufs klo.
rechts träniert eine aufm laufband mit pinken ebats kopfhörern. nach 8 minuten sind noch 12 geile weiber und 16 typen da.- Normalbefüllung.
Der eine telefoniert mit einem und macht eine Satzpause. ich komme alle geräte zügig dran, nur ei gerät 7 muß ich warten. der macht lange satzpausen mache rstmal bauträning. eine rkuckt verwundert, wie leicht ich inzwischen beid er Übung hochkomme und wendet sich dann wieder seinem träning zu. Bei Gerät 24 habe ich in einem anflug geistiger umnachtung wiede den falschen dings genommen. mache das richtige dran. ein fenster ist auf es ist eber warm es luft wieder scheiß radioone.fm aber recht leise.
hatte das D-----o----D dran, hätte aber das /------------o--------------\ nehmen müssen nähmlich.
2 träner waren da und keine tränerin crossträning lief zwar sehr gut die 38 min@59 upm, puls ging aber erstmal von 110 initial auf 147 hoch udn fie später wieder auf 90 :( nicht stabil :(
Bei der Rückfart erstal gut einen Farn lassen. Parkplatz war um die zeit wieder entewas leerer. 2 leue warn noch afm weg ins fitnesstudio
Kommentar von EricSSL beim Lied "You and I" "Unser Beitrag zu Ostern "'ou and EI EI EI'"
Und dann Noch "Das wäre doch mal ein Gewinspiel: Wie viele EIer sind in dem Lied?" :D
Das scheiß Parklicht war die ganze Zeit an: Scheiß VW Blinkerparklichhebelscheißdreck >:-<
An dem Weißen laster vorbei udn heim. Wieder über bordstein-gehweg in die parkbucht rutner fallen gelassen
Gut, das ist dann der letzte Fitnesstudiobericht. will ja keiner mehr lesen :(
http://ebmule.de/showthread.php?tid=3325&page=1076
(gerne auch Zurückblättern,steht vieles an postings drin)
Freiheit für die Ukraine! Fuck Putin! Putin ist ein Geisteskranker Psyschopath!

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.

Nur mit >=95% Impfquote und Auffrischung alle 6 Monate kommen wir von der Pandemie in die Endemie! Nur bei Weltweiter >=95% Impfquote wird die Endemie auch dann dauerhaft erhalten bleiben wenn später wieder weniger als 95% sich impfen alssen würden! Wir müssen JETZT von 75% auf 95% kommen! Impfpflicht für alle endlich einführen!

Notzulassung für den Omikron Impfstoff!
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 5016
Themen: 302
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon mrgreen » 18.03.2015 21:00

:lachheuler: haben sie dich raus geschmissen aus dem Hifi Forum?
Deppen oder? Die haben dich einfach nicht durchschaut. Darum hast du hier dein eigenes Unterforum wo du dich so oft du willst und so viel du willst austoben kannst. Nach jahrelangem Kampf an der Front mit dir an der Seite weißt du das du hier immer Willkommen bist und auch nie gebanned werden wirst ;)
Bild
mrgreen
V.I.P.
 

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon djtechno » 18.03.2015 21:47

Nein, Rausgeworfen haben sie mich nicht. Nachdem ich dort aber so scharf kritisiert wurde und sich User wegen meinen Beiträgen selber gelöscht habe, habe ich die Konsequenzen gezogen und mich dort selber gelöscht. Es bringt halt auch nichts, wenn man gehaßt wird und wenn das Forum deshalb schaden nimmt. Schade, weil es ist eigentlich ein gutes Forum, aber wenn es so eskaliert, wie da, dann bringt es einfach nichts mehr.

Gut, ich werde hier auf jeden Fall immer mal wieder was neues an interessannten Erlebnissen berichten, will aber erstmal in Bezug auf Fitnesstudio eine Schreibpause einlegen. Einfach,weil ich jetzt schätzungsweise über 100 Trainingstage Dokumentiert habe und die Menge an Output kann dann irgendwann wirklich keiner mehr mitlesen.

Wenn irgendwas passiert, was neu ist, werde ich das neue dann natürlich hier auch schreiben. Hatte ja auch ein Vorstellungsgespräch gestern in Konstanz. Der Gesprächspartner war sehr nett und ich war von 3 Leuten, die sich vorgestellt hatten, der einzige, der ihm für die Stelle geeignet erschien. War danach da oben noch spazieren, in einem gemütlichen Lokal essen, das mit so nachgebauten Kohlefadenbirnen und Langfadenbirnen (Rustika) dekorativ beleuchtet wurde. Das war so mit Holzbalkendecke und Holzsäulen, ca. 20 so kleinen Lautsprechern rundherum, wo so unplugged Gitarrenmusik lief und am nächsten Tag hatte ich dann mit dem Kunden des SUbunternehmers ein englisches Telefongespräch. Letztendlich scheiterte es, weil mein Englisch sprechen (Lesen,Schreiben und Hören ist kein Problem) doch ein wenig eingerostet war und der Israelische Chef dieses Weltweiten Konzerns dann mein Englisch für unzureichend befand (Es wäre von Stuttgart aus Remote support weltweit gewesen,sprich durchgehend Englisch). So kam es dann zur Absage

EInige Tage davor bewarb ich mich auf eine Stelle, wo es um die IT-Einrichtung (Router,Switches, Clients) von Automobil-Messen ging mit "Gelegentlicher Reisetätigkeit"

Häh? Messen und GELEGENTLICHE Reisetätigkeit? Wie paßt das zusammen? Sind das alles Messen im Raum Stuttgart, wo man morgends hinfährt, Aufbaut/Abbaut und abends wieder heim und nur ab und an mal in andere Ecken Deutschlands? Wo zum F*ck gibts in unserer Region so viel Automessen? Oder gehts da primär drum, Clients und Switches vorzukonfigurieren, die dann zur Messe gehen?

EIn Anruf brachte Klarheit: 8 Mal im jahr gehts für jeweils 10 Tage nach England, Monaco, usa, Lichtenstein, Frankreich,Russland (=200 Tage im Jahr unterwegs) = "gelegentliche" Reisetätigkeit. Und die Messen innerhalb Deutschlands, wo man morgends um 4:00 hinfährt und abends um 23:00 wieder daheim ankommt (=demnach 184 tage) sind dann keine "Reisetätigkeit" :fart:

Ähm, ja, alles klar, und tschüß, ist dann doch nicht das, was ich will :)

Also, wie man sieht, auf der Jobsuche erlebt man WIRKLICH ALLES!
Freiheit für die Ukraine! Fuck Putin! Putin ist ein Geisteskranker Psyschopath!

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.

Nur mit >=95% Impfquote und Auffrischung alle 6 Monate kommen wir von der Pandemie in die Endemie! Nur bei Weltweiter >=95% Impfquote wird die Endemie auch dann dauerhaft erhalten bleiben wenn später wieder weniger als 95% sich impfen alssen würden! Wir müssen JETZT von 75% auf 95% kommen! Impfpflicht für alle endlich einführen!

Notzulassung für den Omikron Impfstoff!
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 5016
Themen: 302
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

Re: Was zum Gackern :D

Beitragvon djtechno » 19.03.2015 15:38

So, mein Medion Notebook, Baujahr 12/2004 hatte ja schon seit 5 Monaten einen Leichten Grafikkarten Defekt: So schwach-Gelbe Horizontale Streifen, und im Bios Bildschirm Sonderzeichen. Seit grade jetzt Wandern richtig Pissgelbe Streifen von Links nach rechts im Abstand von 4 Millimetern und 1 Mittlimeter Durchmesser und dazwischen wandern so Gelbe Rechtecke in die entgegengesetzte Richtung :shock: Man kann den text hier im Forum aber noch so halbwegs lesen 8)
So langsam muß ich dann aber wohl wirklich mal den nachfolgerechner zusammenbasteln, glaube ich.
Freiheit für die Ukraine! Fuck Putin! Putin ist ein Geisteskranker Psyschopath!

zu Corona: Bitte weiterhin den Abstand einhalten und den Mund und Nasenschutz in Geschäften, ÖPNV und stark frequentierten Bereichen wie Fußgängerzonen in städtischen Einkaufsstraßen, Unterführungen, Bahnsteigen u.s.W. tragen. nur so steigen die Fallzahlen nicht wieder an.

Nur mit >=95% Impfquote und Auffrischung alle 6 Monate kommen wir von der Pandemie in die Endemie! Nur bei Weltweiter >=95% Impfquote wird die Endemie auch dann dauerhaft erhalten bleiben wenn später wieder weniger als 95% sich impfen alssen würden! Wir müssen JETZT von 75% auf 95% kommen! Impfpflicht für alle endlich einführen!

Notzulassung für den Omikron Impfstoff!
Benutzeravatar
djtechno
Turbo Pascal Supporter
 
Themen Autor
Beiträge: 5016
Themen: 302
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Beutelsbach

VorherigeNächste


Zurück zu djtechno

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron